L254, L105 zwischen Kleinblittersdorf und Bliesransbach in beiden Richtungen Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (06:57)

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ex-Freundin (16) zum Sex gezwungen - Kripo ermittelt gegen 18-Jährigen

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Kaiserslautern. Weil er im Verdacht steht, seine Ex-Freundin zum Geschlechtsverkehr gezwungen zu haben, ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 18-Jährigen aus dem Stadtgebiet.

Dem jungen Mann wird vorgeworfen, am Montagnachmittag seine ehemalige Freundin vor ihrer Wohnung abgepasst und sie mit Hilfe eines Messer dazu gezwungen zu haben, ihm in seine Wohnung zu folgen. Dort soll er die 16-Jährige so lange geschlagen und getreten haben, bis die Jugendliche den Geschlechtsverkehr über sich ergehen ließ. Anschließend drohte der Mann dem Mädchen und ließ sie erst aus der Wohnung gehen, nachdem sie ihm versprochen hatte, niemandem etwas zu erzählen.

Die Jugendliche lief anschließend zu ihrer Schwester und meldete sich erst später bei der Polizei. Die Ermittlungen dauern an. Ein Strafverfahren ist eingeleitet.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein