A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Völklingen-Geislautern und Völklingen Nachtbaustelle, rechter Fahrstreifen gesperrt, bis 21.08.2018 06:00 Uhr (20.08.2018, 19:03)

A620

Priorität: Normal

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Falsches Inkasso-Büro will unberechtigt Geld eintreiben

Riehm, selbst pensionierter Polizeibeamter, schildert: Eine angebliche Firma, die mit dem Namen „M&B Finanzmanagement“ auftritt, habe in dem Schreiben behauptet, für die „Deutsche Glücksspiele Zentrale“ 246 Euro eintreiben zu wollen. Riehm: „Das Schreiben enthielt auffälliger Weise keine Anschrift der ‚Bundes-Inkasso GmbH’. Eine angegebene Telefonnummer führt in die Schweiz. Die Bankverbindung hingegen lässt sich zu einer Bank in Wien/Österreich zurückverfolgen.“

Die 246 von den Betrügern angemahnten Euro wären angeblich wegen eines „Kündigungsbestätigungsservice“ zur Löschung aller Kundeninformationen bei der „Deutschen Glücksspiele Zentrale“ fällig geworden.

Doch Riehm stellte fest: „Weder die bezeichneten Firmen noch die Forderungen existieren.“ Er riet der Püttlingerin, bei der Polizei Strafanzeige wegen Betruges zu erstatten. Außerdem weist er in diesem Zusammenhang erneut darauf hin, sich nicht von derartigen Mahnschreiben oder Eintreibungsforderungen dubioser Inkassounternehmen einschüchtern zu lassen. Riehm: „Prüfen Sie den Inhalt der Schriftstücke genau und informieren Sie bei Betrugsverdacht umgehend die Polizei.“ aki

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein