A8 Karlsruhe Richtung Neunkirchen zwischen Einöd und Limbach Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (07:55)

A8

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Geisterfahrer und Kupferdieb? Polizei verhaftet Mann

Dillingen. Der 34-jährige Verdächtige machte einen Zeugen auf sich aufmerksam, in dem er seinen Renault Laguna mit französischem Kennzeichen auf dem Parkplatz "Niedmündung" wendete und dann einige hundert Meter weit gegen die Fahrtrichtung die Autobahn zurück fuhr, um zu einem liegengebliebenen Peugeot 806 mit Luxemburger Nummernschild zu gelangen. Diesen schleppte er im Anschluss auf den Parkplatz ab, allem Anschein nach mitsamt den Insassen, einem Mann und einer Frau.

Als dies Polizei am Ort des Geschehens eintraf und das Pärchen die Funkstreife erkannte ergriff es zu Fuß die Flucht.
Der 34-jährige konnte festgenommen werden. Im Kofferraum des Peugeot fanden die Beamten eine größere Menge blankes, neuwertiges Kupferkabel im Wert von einigen tausend Euro. Die Polizei vermutet dass es sich um Diebesgut handelt. Der Verhaftete gab an, dass er den beiden geflohenen Personen lediglich habe helfen wollen und ansonsten von nichts wisse.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die den erheblich überladenen grünen Peugeot, auf der A8 Fahrtrichtung Saarbrücken, gesehen haben. Das Fahrzeug setzte mit der Anhängerkupplung fast auf der Fahrbahn auf, so schwer beladen war es. Möglicherweise war das Auto bereits in Luxemburg auf die Autobahn aufgefahren und könnte auf der Fahrtstrecke von anderen Autofahreren gesehen worden sein. red/clvn

Hinweise an die Polizei unter 06831-9770.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein