A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen zwischen Schwalbach/Schwarzenholz und Heusweiler Gefahr durch defekten LKW (15:57)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Geschäftsinhaber mit Schusswaffe bedroht: Polizei fahndet mit Phantombild nach dem Täter

Dieser Mann soll einen Geschäftsinhaber in Saarlouis mit einer Waffe bedroht haben.

Dieser Mann soll einen Geschäftsinhaber in Saarlouis mit einer Waffe bedroht haben.

Per Phantombild sucht die Polizei Saarlouis derzeit nach einem unbekannten Mann. Bereits am 20.12.2015 soll er gegen 22:40 Uhr den Inhaber eines Geschäftslokals in der Zeughausstraße mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe der Tageseinnahmen gefordert haben. Das berichtet die Polizei Saarlouis. Da sich das Geld zu diesem Zeitpunkt jedoch schon nicht mehr vor Ort befand, floh der Angreifer schließlich ohne die erhoffte Beute.

Laut Zeugen war der Unbekannte etwa 170 bis 175 cm groß, hager und von nordafrikanischem Aussehen. Zum Tatzeitpunkt trug er einen schwarzen Kapuzenpulli mit weißen Bändern. Er sprach Englisch und gebrochenes Deutsch.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (06831) 901-0.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein