A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Einfahrt Rohrbach Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Beschleunigungsstreifen (23.10.2018, 12:43)

A6

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Giftiges Ammoniak: Homburger City wegen Gasleck bei Karlsberg evakuiert!

Homburg. Die Homburger Innenstadt ist gestern Abend wegen eines Gaslecks gesperrt worden. In einem Betriebsgebäude der Homburger Karlsbergbrauerei am Rande der Altstadt ist nach Angaben der Feuerwehr giftiges Ammoniak ausgetreten. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Kurz vor 19 Uhr war der Austritt des stechend riechenden Gases gemeldet worden. Daraufhin rückten die Wehren aus Homburg, Kirkel, Bexbach und Blieskastel an, unterstützt durch Werksfeuerwehren aus Homburg. Unter schwerem Atemschutz versuchten die Feuerwehrleute das Leck zu lokalisieren, gegen 20 Uhr wurde eine erste vorläufige Entwarnung gegeben, die „Gaskonzentration sei laut Messungen weit unterhalb der Gefährdungsgrenze“, so Verantwortliche der Feuerwehr.

Public Viewing auf dem Marktplatz aufgelöst

Die Homburger Stadtverwaltung hatte aus Sicherheitsgründen die Homburger Innenstadt für den Fußgängerverkehr gesperrt und räumen lassen. Nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wurde das Public Viewing auf dem Marktplatz aufgelöst. Anwohner seien gebeten worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Eine direkte Gefahr für die Bevölkerung hätte aber, so die Feuerwehr weiter, zu keinem Zeitpunkt bestanden, „da das Gas stark riecht und so die Möglichkeit besteht, sich rechtzeitig zurückzuziehen“.

Bis zum frühen Abend hatte die Feuerwehr die Austrittsstelle lokalisiert, lediglich Restmengen im Rohrleitungssystem forderten bis nach 21 Uhr die Feuerwehrleute, die das Areal nur mit schwerem Atemschutz und nur im ständigen Personalwechsel betreten konnten. Über die Zahl der Einsatzkräfte gab es gestern Abend keine definitive Aussage seitens der Einsatzleitung. thw

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein