22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

In Lolas Bistro in Saarbrücken feiert man dieses Jahr Schwarz-Weiß

Gute Nachricht für Raucher: Sie müssen sich nicht ins kalte Foyer zurückziehen, sondern dürfen im Kleinen Klub qualmen, der als Kaffee-Bar ganz in Braun daherkommt. Drei Tage brauchen Häfele und seine zehn Mitarbeiter für den Aufbau. Als letztes gehen heute Abend die Lichttechniker ans Werk, bevor sich um Punkt 22 Uhr die Clubtür für die erste lange Nacht öffnen wird. Schon während das Festival läuft, weiß Häfele, welche Deko-Richtung er im Jahr darauf einschlagen wird. „Da fällt einem meist was auf, was man besser machen möchte“, sagt Häfele. Da seine Firma die Deko sponsert, kostet sie das Festival keinen Cent. Dafür dient der Club Häfele als „Showroom“, in den er Kunden einlädt, die die Ausstattung für Events mieten. Nicht nur Lolas Bistro stattet Häfele aus, auch die Blaue Stunde, das K4-Forum, die Presselounge im CineStar und die Foyers in der Congresshalle. Für sein Team bedeutet das Festival daher Großeinsatz: „Gerade Lolas Bistro ist ziemlich betreuungsintensiv“, sagt Oliver Häfele: „Wenn einer nachts was verschüttet, schneiden wir morgens das Stück Teppich raus und setzten ein neues ein.“ Nicht zu vergessen die Faden-Gardinen. „Die muss man schon öfter mal kämmen“, seufzt der Chef.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein