5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Inzest mit der Schwester: Saarländer (54) verurteilt

Saarbrücken. Wegen Beischlafs mit seiner Schwester hat das Landgericht einen Saarländer (54) zu sechs Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Außerdem ordneten die Richter an, dass der Angeklagte jeglichen Kontakt zur elf Jahre jüngeren Schwester zu unterlassen hat.

Zuvor hatte der Angeklagte gestanden, dass er sich mindestens drei Mal an seiner Schwester vergangen habe. Zwei Mal vor über 20 Jahren, diese Übergriffe sind verjährt, und ein Mal bei einem Besuch in der Wohnung der Frau im März 2010. Die Anklageschrift war ursprünglich von deutlich mehr Übergriffen ausgegangen, die angeblich bis in die Pubertät des Opfers reichen. Bestätigen ließ sich das nicht, nachdem die sichtlich angeschlagene Schwester des Mannes im Prozess die Aussage verweigerte. wi

 Hilfe für Opfer von Übergriffen gibt es bei den Beratungsstellen „Nele“ ( Mädchen) und „Phoenix“ (Jungen) in Saarbrücken. „Neue Wege Saar“ betreut sexuell übergriffige Jugendliche – etwa 40 Prozent ihrer Fälle betreffen Geschwisterinzest.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein