A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen AS Merchweiler Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 15.06.2018 23:59 Uhr (23.05.2018, 18:39)

A8

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Katze verlor wegen Geschwulsten die Ohren - Suche nach neuem Heim

Klar, sieht sie seltsam aus. Die Katze Missi mit ihren noch frischen Operationswunden und dem abrasierten Fell ist nun mal keine Schönheit mehr. Sie trägt markante Erinnerungen an einen Eingriff, der ihr Leben rettete. Missi musste unters Messer, weil sie, wie viele weiße Katzen , als Folge der UV-Strahlen Tumore an beiden Ohrspitzen hatte. Nur die Amputation gebot der Ausbreitung der Geschwulste Einhalt. Aber wahre Schönheit kommt ohnehin von innen. Davon hat diese leidgeprüfte Katze viel zu bieten. Sie kam, gerade wegen ihrer Krankheit und in bitterer Kälte ausgesetzt, im Januar in die Obhut des Vereins der Katzenfreunde. Mitglied Rosemarie Altmeyer gab Missi ein Zuhause. Die Tumor-Operation liegt nun schon ein paar Tage zurück.

Name: Missi

Farbe: weiß

Geschlecht: weiblich

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Alter: ca. 6 Jahre

Besonderheit: sehr verschmust.

„Das Fell rund um die Ohren wächst schön nach, wenn die Wunden verheilt sind“, sagt Missis Betreuerin. Der Eingriff wirkt sich gleichwohl auf das weitere Leben der Katze aus. „Missi darf keinen Freigang haben, da ihre Haut offensichtlich sehr anfällig für Tumore ist, die im Zusammenhang mit UV-Licht stehen“, sagt Altmeyer. Die vielen angenehmen Seiten Missis machen das Miteinander im Haus aber zum Vergnügen. Altmeyer zählt auf: „Missi ist sehr verschmust und zutraulich und sucht von sich aus immer den Kontakt zu uns. Sie folgt einem auf Schritt und Tritt und versteht sich gut mit anderen Katzen . Sie ist stubenrein und fühlt sich in einem Zuhause mit lieben Menschen und vielleicht anderen Katzen sicherlich sehr wohl.

Wer Interesse an Missi hat, melde sich bei Rosemarie Altmeyer unter Telefon (0 68 31) 4 89 51 20.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein