A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Heusweiler Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (19:24)

A8

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kaum Drogenkriminalität an saarländischen Schulen

Ein Drogenkonsument zieht im Druckraum Heroin in eine Spritze.

Ein Drogenkonsument zieht im Druckraum Heroin in eine Spritze.

 Die Zahlen schwanken seit Jahren auf niedrigem Niveau: 2012 waren es zwölf Fälle, 2013 wurden sieben gezählt.

Insgesamt registrierte die Polizei zwischen Anfang 2012 und Ende 2015 demnach 35 Drogendelikte an den Schulen im Land. In 17 Fällen ging es um den Besitz von Drogen, vor allem von Cannabis. Alle Fälle seien zudem aufgeklärt worden. 2015 wurden dabei sieben Tatverdächtige ermittelt, sechs von ihnen seien jünger als 18 Jahre gewesen, einer älter. Wie viele Schüler darunter sind, werde statistisch nicht erfasst.

Der Grund, warum die Schulen an der Saar weniger auffällig sind, läge an Programmen zur Suchtprävention. Das Thema stünde in mehreren Altersstufen auf dem Programm, erklärte das Ministerium. Dazu würden auch die Lehrer eigens geschult und die Eltern mit eingebunden.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein