L297 zwischen Schiffweiler und Stülze Hof in beiden Richtungen Unfallaufnahme, Gefahr, Richtungsfahrbahn gesperrt, bis 22.07.2018 ca. 20:30 Uhr, empfohlene Umleitung: über Schiffweiler und Stennweiler (16:25)

Priorität: Dringend

23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kein Pilotenstudium mehr an Saar-HTW

Cornetz gibt den Studiengang noch nicht auf

Allerdings, so Cornetz weiter, habe man inzwischen einen anderen Bewerber gefunden, der sich eigentlich in wenigen Tagen entscheiden wollte. Cornetz gibt den Studiengang noch nicht auf. Denn auch der Geschäftsführer der Cargolux wechsele zum Jahresende. Cornetz will deshalb mit dem Nachfolger Kontakt aufnehmen und ihn möglichst umstimmen. Die HTW habe den Studiengang bisher finanziell alleine gestemmt, allerdings in der Erwartung der künftigen finanziellen Unterstützung der Cargolux. Bisher wurden jährlich 25 Studenten in diesen Studiengang aufgenommen. Cornetz hält ihn für sehr attraktiv, weil er innerhalb von drei Jahren nicht nur die reine Pilotenausbildung vermittele, sondern auch den Bachelor in Form zusätzlichen Wissens aus den Bereichen Ingenieurwesen und Technologie. Sollte die Cargolux bei ihrer ablehnenden Haltung bleiben, will Cornetz versuchen, andere Fluggesellschaften zu gewinnen.

Die HTW hat auch den Vertrag mit dem Institut EIAB in Göttelborn gekündigt, das den praktischen Teil der Ausbildung übernommen hat. Früher war dort der derzeitige Chef des Saarbrücker Flughafens, Friedhelm Schwan, Geschäftsführer. Schwan hat die Leitung des Instituts inzwischen abgegeben. Er gehörte aber zu den treibenden Kräften des Studiengangs und hatte sich auch als Berater der Landesregierung bei Ministerpräsident Peter Müller dafür eingesetzt. Zahlreiche Airlines hätten Bedarf. Der Wirtschaftsstandort Saar werde mit dem Studiengang gestärkt.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein