L369 zwischen Wahlen und Abzweig nach Nunkirchen Unfall, langsam fahren (04:36)

Priorität: Normal

24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Landwirte erhalten nach EHEC-Krise 25.000 Euro als Entschädigung

Saarbrücken. Das Geld werde noch vor dem 15. Oktober an acht Landwirte ausbezahlt, hieß es. Die Ausgleichszahlung richte sich nach der Ackerfläche, auf der die betroffenen Bauern durch Unterpflügen Salat vernichten mussten. Wegen des Verdachtes auf Ehec-Keime durften die Bauern den Salat nicht verkaufen. Insgesamt beläuft sich die Größe dieser Anbaufläche im Saarland auf 2,8 Hektar. Pro Hektar erhalten die geschädigten Landwirte 8952 Euro, hieß es aus dem Landwirtschaftsministerium. Darüber hinaus können die von den Ernteeinbußen betroffenen Landwirte auch über ihre jeweiligen Hausbanken zinsgünstige Darlehen bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank beantragen, so das Ministerium. Eine Stundung von Steuerschulden bei den Finanzämtern sei jedoch im Saarland nicht vorgesehen. bera
© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein