L134 zwischen Bliesen und Oberthal Vollsperrung, Baustelle, eine Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 15.08.2018 (10:09)

L134

Priorität: Normal

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lebach lockt mit Grüner Woche

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Ausstellung des Fotoclubs

Die Lebacher Festtage werden auch diesmal wieder im wahrsten Sinne des Wortes gestartet. Am Freitag, 6. September, führt das Geschwister- Scholl-Gymnasium Lebach seinen sechsten City-Lauf unter dem Motto „Running for School“ durch. Um 9 Uhr ertönt der Startschuss am Rathaus. Die Schüler laufen dann zwischen Rathaus und Marktstraße so viele Runden wie möglich und sammeln dadurch fleißig Spenden. Mit der elften Auflage des „Abend der Betriebe“ geht es dann um 19 Uhr im Festzelt zünftig weiter. Eröffnung ist um 20 Uhr. Anschließend laden die „Büddenbacher“ zu einem Programm mit bester musikalischer Unterhaltung ein.

Die Tore der Graf-Haeseler- Kaserne öffnen sich wie immer am Samstag, 7. September. Kommandeur Stefan Weber lässt um 10 Uhr das Kasernentor öffnen, um 11 Uhr beginnen dann die Vorführungen. Der Samstagabend steht ganz im Zeichen der Radio Salü Ü 30 Party mit dem Radio-Salü-DJ Thorsten Kremers. Einlass ist ab 20 Uhr.

Alles dreht sich um Pferde

Wer mehr Spaß am Skatspiel hat, ist eingeladen, sich am Sonntag, 8. September, am 4. Preisskat-Turnier der Grünen Woche zu beteiligen. Die Spiele werden um 14 Uhr im Festzelt beginnen, Einlass ist um 13 Uhr. Wenn Lebach feiert, werden die älteren Mitbürger traditionell mit einbezogen. Deshalb haben die Verantwortlichen ganz bewusst den „Tag der Senioren“ in die Grüne Woche gelegt. Und so steht am Montag, 9. September, ab 14 Uhr, wieder die ältere Generation im Mittelpunkt.

Zum krönenden Abschluss geht es dann noch einmal richtig rund in Lebach: Am Dienstag, 10. September „ess en Lebach Maad“. Um 9 Uhr beginnt der Verkauf an den fast 500 Ständen in der Innenstadt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein