A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Einfahrt Rohrbach Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Beschleunigungsstreifen (23.10.2018, 12:43)

A6

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Legte sie den Brand in Burbach? 54-Jährige Saarbrückerin festgenommen

Saarbrücken. Am Dienstagmorgen der vergangenen Woche (22.06.2010) war  es in der 3. Etage eines Mehrfamilienhauses in Saarbrücken-Burbach zu einem Brand gekommen. Mehrere Personen mussten von der Feuerwehr mittels Drehleiter aus den Flammen gerettet werden. Durch den Brand wurde niemand verletzt, es entstand ein Sachschaden von mehr als 60.000,- Euro. 

Brand war vorsätzlich gelegt worden - 54-Jährige dringend tatverdächtig

Die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion (KPI) Saarbrücken stellten in Zusammenarbeit mit einem externen Brandsachverständigen der Versicherung fest, dass der Brand vorsätzlich gelegt woden war. Umfangreicher Ermittlungen ergaben dann den dringenden Tatverdacht gegen eine im gleichen Anwesen wohnende 54-Jährige. 

Die Polizei nahm die Frau am Montag (28.06.2010) in ihrer Wohnung fest. Am gleichen Tag erging vom Amtsgericht Saarbrücken Haftbefehl gegen sie. Die Tatverdächtige machte bei der polizeilichen Vernehmung keine Angaben zur Sache. Die 54-Jährige wurde am Dienstag (29.06.2010) nach Verkündung des Haftbefehls in die Justizvollzugsanstalt Zweibrücken eingeliefert. 

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein