11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mainz sagt Rosenmontagszug ab – Saarlands Narren hoffen noch

„Die Entscheidung ist ganz klar, die Sicherheit geht vor“, sagte der Präsident des Mainzer Carneval Vereins, Richard Wagner . Auch Duisburg und Essen verzichten wegen der Unwetterwarnung auf ihre Karnevalsveranstaltungen. In Köln soll der Rosenmontagszug dagegen trotz der befürchteten Sturmböen stattfinden.

Fürs Saarland rechnen Meteorologen ab heute Früh mit einem schweren Sturm der Windstärke 10 (95 Kilometer pro Stunde). „Er wird den ganzen Tag über anhalten und erst nach 18 Uhr ganz leicht abflauen“, sagte Dominik Jung von der Internet-Plattform wetterportal.net zur SZ. Ob auch die großen Rosenmontagsumzüge im Saarland abgesagt werden, blieb gestern jedoch offen. Der Chef der Saarbrücker Berufsfeuerwehr, Josef Schun, sagte auf Anfrage, als Veranstalter des Burbacher Umzugs werde die Karnevalsgesellschaft „Mir sin do“ heute Morgen um 7 Uhr darüber entscheiden. In Neunkirchen wollen die Organisatoren um 10.30 Uhr nach Rücksprache mit Polizei und Ordnungsamt eine Entscheidung treffen. Das teilte der Präsident des Neunkircher Karneval Ausschusses, Karl Albert, mit.

Am Wochenende wurde landesweit ausgelassen gefeiert. So kamen allein rund 5000 Narren zum traditionellen Premabüba in Saarbrücken. Auch die Straßenfastnacht lockte viele Besucher an. 

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein