A8 Luxemburg Richtung Saarlouis zwischen Tunnel Pellinger Berg und Merzig-Wellingen Gefahr durch defektes Fahrzeug an Tunnelein- oder -ausgängen (19:50)

A8

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mann belästigt Ex-Freundin - Führerschein weg

Völklingen. Heute Morgen (17.11.2011) gegen 08.00 Uhr rief ein Schüler der Berufsschule "Am Bachberg" bei der Polizei an und teilte den Beamten mit, dass eine seiner Mitschülerinnen von ihrem Ex-Freund belästigt und bedroht würde. Kurz darauf ging ein weiterer Notruf ein, wonach die junge Frau von dem Mann in ein Auto gezerrt worden sei.

Als die Polizisten an der Schule eintrafen, war die Frau wieder wohlbehalten dort; sie wollte auch keine umfassenden Angaben machen. Sie gab jedoch an, dass sie von dem jungen Mann - einem 21-jährigen Auszubildenden aus dem Raum Neunkirchen - gedrängt worden sei, mit ihm mitzufahren. Der Streit sei sehr lautstark geführt worden.

Als der Ex-Freund bemerkte, dass die Polizei gerufen worden war, entfernte er sich fluchtartig mit seinem Fahrzeug. Bei dieser Flucht beschädigte er zwei andere Fahrzeuge: In der Straße "Am Bachberg" stieß er beim Rückwärtsfahren gegen einen Opel Astra, der leicht beschädigt wurde. In der Karl-Janssen-Straße raste er an mehreren wartenden Fahrzeugen vorbei über den Gehweg und den Grünstreifen. Dabei streifte er den vordersten Wagen.

Später stellte der Geflohene sich bei der Polizeiinspektion in Völklingen, in Begleitung mit seiner Mutter. Er habe, so die Polizei, die "Vorwürfe im Wesentlichen" eingeräumt, wegen Unfallflucht in zwei Fällen und einer Straßenverkehrsgefährdung wurde sein Führerschein einbehalten. Wegen des Übergriffs auf seine Ex-Freundin wurde bei ihm auch eine erkennungsdienstliche Behandlung durchgeführt. red/clvn

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein