A8 Saarlouis Richtung Luxemburg zwischen Merzig und Merzig-Schwemlingen Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn Dachs (05:09)

A8

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Meistertitel: 1. FC Saarbrücken zieht in die 3. Liga ein

Blau-schwarze Glückseligkeit erlebten FCS-Fans am 6. Juni 2004: Torhüter  Peter Eich (Mitte) parierte einen Elfmeter. Er sicherte den Aufstieg in Liga zwei. Jetzt wird der Aufstieg in Liga drei gefeiert.

Blau-schwarze Glückseligkeit erlebten FCS-Fans am 6. Juni 2004: Torhüter Peter Eich (Mitte) parierte einen Elfmeter. Er sicherte den Aufstieg in Liga zwei. Jetzt wird der Aufstieg in Liga drei gefeiert.

Nur einer war im ersten Jubel nicht zu finden: Trainer Dieter Ferner. Der wollte zunächst mit seinen Gefühlen alleine in seinem Zimmer bleiben. Fast 45 Minuten später war Ferner dann da. "Es wäre zwar schöner gewesen, wir hätten es selbst entschieden, aber das ist mir jetzt so was von egal. Wir werden etwas feiern, aber wir dürfen gegen Bonn auch nicht wie ne Kirmestruppe auftreten", sagte Ferner ruhig.

Jubel im Sportheim

FCS-Präsident Horst Hinschberger erlebte den Aufstieg im Gespräch mit Hauptsponsor Hartmut Ostermann. "Ich bin stolz auf den Trainer und die Jungs. Dieter Ferners Kunst war es, Einzelspieler zu einer Mannschaft zu formen, die alles gegeben hat", meinte Hinschberger. Sieben Spieler für fast alle Positionen, die auch "charakterlich passen müssen", sollen jetzt kommen.

Am Sonntag Empfang am Rathaus

 

 

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein