A1 Trier Richtung Saarbrücken zwischen Quierschied und Saarbrücken-Burbach Richtungsfahrbahn gesperrt, bis 17.12.2018 05:00 Uhr Auffahrten der AS Quierschied, AS Holz , AS Riegelsberg, AS Neuhaus und AS v.d. Heydt in FR SB gesperrt. Die Ausfahrten in der Gegenrichtung sind allesamt befahrbar. Die Ausfahrten in der Gegenrichtung sind allesamt befahrbar. (14.12.2018, 06:16)

A1

Priorität: Normal

-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Musical trifft auf Pop-Rock

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Saarlouis.  Ein Ensemble renommierter Sänger und Musiker präsentiert eine Zusammenstellung verschiedener Songs aus dem Musical „Ophelia“, komponiert von Burkhard Welsch. Die Texte stammen aus der Feder von Gabriele Hansemann. Der Saarländer Burkhard Welsch ist seit fast dreißig Jahren erfolgreicher Architekt. Mit der Uraufführung präsentiert er sein ebenfalls schon fast zwanzigjähriges, bisher nicht veröffentlichtes Schaffen als Komponist.

Zu hören sind Sabine Becker (Mezzosopran), Inna Herrmann (Sopran) und Luciano di Gregorio (Tenor). Als besonderer Gast wird der Tenor Vincenzo di Rosa mit auf der Bühne stehen, der zurzeit in der Rocky Horror Show im Saarländischen Staatstheater zu sehen ist. Das Bühnenbild wurde von der saarländischen Malerin Lioba Amann gestaltet. Den zweiten Teil des Abends gestaltet der saarländische Musiker Tobias Rössler mit seiner Band. Rössler ist bekannt durch „Fourtissimo“, „Dreierpasch“ und nicht zuletzt durch seinen erfolgreichen Soloauftritt in der Endstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“.

Rössler präsentiert ein Cross- Over-Programm in einer Mischung aus klassischer Musik und gemäßigtem Pop-Rock. red

Karten gibt’s bei der Stadt-Info und dem Kulturamt Saarlouis, Telefon (0 68 31) 44 33 94, in allen Wochenspiegel-Büros, der Saarbrücker Zeitung, bei SR am Markt in Saarbrücken, bei Ticket Regional oder im Internet. www. saarlouiskultur.de

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein