L102 Brenschelbach - Gersheim zwischen Peppenkum und Gersheim in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (05:42)

L102

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ökomesse kehrt ans Forum zurück

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

„Das Thema bleibt aktuell“, sagt Astrid Klug, Bundesgeschäftsführerin der SPD und als Initiatorin des Umwelttages eine Frau der ersten Stunde. Zwar sei das politische Ziel, der Ausstieg aus der Atomkraft, erreicht. Doch nun gelte es, dies umzusetzen, und da sei jeder Verbraucher gefragt. Sie selbst beobachtet das Ganze aus der Ferne – zum ersten Mal in all den Jahren werde sie nicht dabei sein, Wahlen in Berlin und eine Klausurtagung halten sie ab. Leicht fällt ihr das nicht: „Aber ich bin in Gedanken ganz tief dabei.“

Auch bei Ort und Termin kehrt der Umwelttag in Homburg zum Bewährten zurück: Nachdem er im vergangenen Jahr in die Innenstadt und auf einen Samstag verlegt wurde, soll es diesmal wieder der Sonntag und das Gelände am Forum sein. 2010 sei man auch deswegen ausgewichen, weil am Forum schon für ein anderes Fest aufgebaut worden war, sagt Beate Ruffing von der Kreisverwaltung. Doch aus Rückmeldungen der Besucher und der Aussteller sei klar hervorgegangen: Der Sonntag kommt als Familientag besser an. Dann mache das Ganze aber in der Innenstadt weniger Sinn. „Die Idee war ja, die City zu beleben.“

Nun werden also die 120 Aussteller ihre Stände wieder am Forum aufbauen. Sie bieten Informationen und Produkte in den Bereichen Umwelt, Energie, Frieden, Biosphäre, Dritte Welt, Ernährung und Mobilität. Dazu kommen Zuschau- und Mitmachangebote in der Kinder- und Jugendzone sowie Musik auf zwei Bühnen. Jetzt blicken alle besorgt aufs Wetter. Bislang sei leichter Regen gemeldet, sagt Ruffing, „ich hoffe, die Leute kommen trotzdem“.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein