A8 Saarlouis Richtung Luxemburg AS Merzig-Schwemlingen Anschlussstelle gesperrt, Fahrbahnerneuerung, Dauer: 24.04.2018 09:00 Uhr bis 30.05.2018 16:00 Uhr (24.04.2018, 06:36)

A8

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Oktoberfest: Bayerisches Lebensgefühl in Homburg

So was hört Thorsten Bruch, Erfinder und Organisator der Homburger Wiesn, gerne. Denn gerne macht er klar, dass es eben nicht nur ein Zelt und Stimmungsmusik ist, die den saarpfälzischen Ableger des Bajuwarenspektakels auszeichnet. „Wir geben uns wirklich viel Mühe, das Flair von München hierher zu bringen. Und ich glaube, diese Mühen entlohnen uns die Gäste.“

Das taten sie augenscheinlich schon alleine durch ihre Anzahl. Ein Beispiel? Schon am Samstag um kurz nach 16 Uhr ging nichts mehr.

Thorsten Bruch: „Um 16 Uhr haben wir die Kasse für die Abendveranstaltung aufgemacht, da standen schon rund 400 Gäste in der Schlange.“ Nur wenig später war die Kasse auch schon wieder zu – alle möglichen Plätze im großen Zelt am Forum waren an den Mann oder an die Frau gebracht worden. Und wer um 20 Uhr, eigentlich fast noch ein bisschen früh am Abend, durch das Festzelt wandelte, der musste schon Ärmelschoner mitbringen: Über mangelnden Zuspruch musste sich Bruch wahrlich nicht beklagen.

Bleibt die Frage nach der Perspektive der Wiesn, die mit ihrer nunmehr dritten Auflage wohl als etabliert gelten darf. Da wird sich zumindest im kommenden Jahr etwas tun, begünstigt dadurch, dass dann der Tag der Deutschen Einheit auf einen Montag fallen wird. „Wir werden dann einen Tag länger Wiesn feiern.“ Eine generelle Verlängerung soll es aber nicht geben. „Das macht nur in Verbindung mit einem solchen Feiertag Sinn, wenn die Gäste dann abends länger sitzen bleiben können.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein