In Saarlouis Ampelanlage außer Betrieb, Gefahr (mehrere Ampelanlagen im Innenstadtbereich sind aufgrund Stomausfalls ausgefallen) (10:48)

Priorität: Sehr dringend

21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Peter Müller: Entscheidung über Saarbrücker Tunnel nicht vor 2013

Die Entscheidung über einen Tunnel für die Saarbrücker Stadtautobahn wird nicht vor 2013 fallen. Das bekräftigte Ministerpräsident Peter Müller gestern bei einer CDU-Veranstaltung im Saarbrücker Rathaus.

Die Entscheidung über einen Tunnel für die Saarbrücker Stadtautobahn wird nicht vor 2013 fallen. Das bekräftigte Ministerpräsident Peter Müller gestern bei einer CDU-Veranstaltung im Saarbrücker Rathaus.

Stadtmitte am Fluss als Leuchtturmprojekt

Doch bei Wertschätzung für Saarbrücken beließ Müller es nicht. Er formulierte auch Erwartungen: dass das zwischen Stadt und Land vereinbarte Spargutachten energischer umgesetzt werde, dass die Frage nach Einsparmöglichkeiten konsequent gestellt werde. Eine Frage, die auch den CDU-Fraktionschef im Saarbrücker Rat, Peter Strobel, beschäftigt. Auch von ihm kam ein Bekenntnis zu Stadtmitte am Fluss, das auf zehn Jahre gesehen für die Stadt finanziell zu schaffen sei. Gleichzeitig erneuerte er seinen Spar-Appell an Rat und Verwaltung.

Der Sonntagmorgen sei die Zeit, fröhlich, freundlich und friedlich zu sein. Mit dieser launigen Bemerkung hatte der Ministerpräsident Peter Müller seine Rede über die Rolle Saarbrückens im Land begonnen. Und in der Tat hatte er seine Botschaften an die Stadt freundlich verpackt. Klar war sie dennoch: Die Landeshauptstadt solle selbst aktiv werden, nicht immer nach der Hilfe des Landes rufen. Sie solle nicht so tun, als ob die Probleme Saarbrückens darin lägen, dass das Land sich seiner Verantwortung nicht stelle. Und: sparen!

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein