L117 zwischen Frankenholz und Höchen Unfallaufnahme (03:48)

L117

Priorität: Normal

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Rote- Hosen-Affäre“: Ermittlungen gegen zwei Abteilungsleiter in Umwelt- und Wirtschaftsministerium

J. war nach Angaben Berntsens von 2005 bis 2010 Fraktionsgeschäftsführer. Gegen seinen Nachfolger R., der von 2010 bis Mai 2012 die Geschäfte der SPD-Fraktion führte, wird nun ebenfalls ermittelt, wie die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Saarbrücken Isabelle Wittling bestätigte. R. ist seit 2012, nach der Bildung der großen Koalition, im Wirtschaftsministerium Leiter einer Abteilung. 2012 war der jetzige Bundesjustizminister Heiko Maas, zuvor Fraktionschef der SPD im Saar-Landtag, neuer Wirtschaftsminister in der Regierung von Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) geworden.

Außer gegen die beiden derzeitigen Abteilungsleiter in den beiden Ministerien wird noch gegen einen ehemaligen Fahrer der SPD-Fraktion und gegen einen ehemaligen Fraktionsbuchhalter ermittelt. Im Zentrum der Ermittlungen stehen Reisen der Fußball-Elf der SPD-Fraktion „Rote Hosen“. Zudem wird seit dem Sommer auch wegen des Verdachts der illegalen Parteienfinanzierung gegen den Ex-Geschäftsführer J. ermittelt, weil möglicherweise Geld der Fraktion für SPD-Parteiarbeit verwendet worden ist. Der Landesrechnungshof war bei seiner Prüfung im Frühjahr dieses Jahres auf die verdächtigen Ausgaben der „Roten Hosen“ gestoßen und hatte die Verschwendung von Steuergeldern angeprangert. dik

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein