A8 Saarlouis Richtung Luxemburg AS Merzig-Schwemlingen Anschlussstelle gesperrt, Fahrbahnerneuerung, Dauer: 24.04.2018 09:00 Uhr bis 30.05.2018 16:00 Uhr (24.04.2018, 06:36)

A8

Priorität: Dringend

21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rund 35 000 Narren beim Ludweiler Fastnachtsumzug

Ludweiler. „Gott ist ein Beele, es wird bald trocken“, versichert Hans Agostini, Elferratspräsident der Beele's, am Sonntag beim Fastnachtsumzug in Ludweiler. Als der Zug um 13.31 Uhr startet, fängt es aus heiterem Himmel an zu hageln. Egal, die Narren rücken unterm Schirm näher zusammen. Und als die Zugleitung mit Thomas Laval von der Werbelner in die Völklinger Straße einbiegt, hört der Schneehagel so schlagartig auf, wie er gekommen ist. Doch bei vielen Narren bleibt trotz Sonne der Schirm aufgespannt: Einfach umgedreht eignet er sich bestens, um Bonbons und andere Leckereien zu fangen, die von den teilweise vier Meter hohen Wagen heruntergeworfen werden.

Thomas Laval führt zum 25. Mal den Umzug an. „Dafür ein kräftiges Beele Helau!“, motiviert Agostini die Massen. 25 Jahre Umzug mit 30 000 Teilnehmern und über 30 Tonnen geworfener Bonbons: Anlass für Agostini, von seinem roten Bus die einzelnen Gruppen am Markt nicht nur vorzustellen, sondern auch einen Rückblick zu geben. Den Auftakt macht die Brass-Band Ludweiler, eine der sieben teilnehmenden Kapellen, schon seit 1976 dabei. Es finden sich aber auch viele Neuzugänge. Zum zweiten Mal dabei war dieses Jahr zum Beispiel die Firma Kipper, als Zwerge verkleidet. „Die Lumpis“ hingegen gelten mit 37 Jahren Zugteilnahme als alte Hasen. Sie stellen mit 89 Jahren den ältesten und mit gerade mal 8 Monaten den jüngsten Zugteilnehmer.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein