A8 Saarlouis Richtung Luxemburg AS Merzig-Schwemlingen Anschlussstelle gesperrt, Fahrbahnerneuerung, Dauer: 24.04.2018 09:00 Uhr bis 30.05.2018 16:00 Uhr (24.04.2018, 06:36)

A8

Priorität: Dringend

28°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
28°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

SVE spielt gegen WIesbaden: Geiche Elf wie gegen Erfurt?

Logo der SVE.

Logo der SVE.

Gut möglich, dass „Rotations- König“ Hirsch an diesem Samstag beim SV Wehen Wiesbaden (14 Uhr) exakt die gleiche Elf auflaufen lässt wie beim 2:0- Heimsieg gegen Rot-Weiß Erfurt vor einer Woche. Es wäre das erste Mal, dass Hirsch seit seinem Amtsantritt im September 2013 mit der gleichen Elf beginnt wie im Spiel zuvor. Personell steht die SVE weiterhin sehr gut da.

Außer dem langzeitverletzten Alexander Schmieden (Kreuzbandriss) und Dominik Rohracker (Virusinfektion) sind alle Spieler an Bord. Ebenfalls gut möglich ist, dass Hirsch auch auswärts mit der gleichen Taktik wie in der Vorwoche beginnt – bedingungslos Attacke und den SV Wehen Wiesbaden bereits am gegnerischen Strafraum pressen. „Wir fahren nicht nach Wiesbaden, um ein gutes Spiel zu machen oder um gut auszusehen. Wir fahren dort hin, um zu gewinnen. Das sage ich in aller Deutlichkeit, und das wird auch die Einstellung unserer Spieler am Samstag sein“, sagte Dietmar Hirsch. Es wäre im Übrigen der erste Auswärtssieg der SV Elversberg seit dem 26. Oktober 2013. Damals gewann die SVE mit 1:0 beim VfL Osnabrück. leh


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein