B51 Mettlach zwischen Abzweig nach Mettlach und Mettlach Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn Von Besseringen kommend zwischen Brittener Straße und Auf der Haardt (Mettlacher Berg) (15:59)

B51

Priorität: Dringend

25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saar- Schwimmer in Plauen in beachtlicher Form

Schwimmer Manuel Schwarz

Schwimmer Manuel Schwarz

Als zweifacher Meister glänzte der Püttlinger Manuel Schwarz. Über 1500 Meter Freistil schlug Schwarz nach 15:54,24 Minuten vor seinem Teamkollegen Andreas Waschburger (16:16,02) an. Auch über die 800 Meter sicherte sich Schwarz den Titel mit deutlichem Vorsprung. Andreas Waschburger ließ seiner Silbermedaille über die 1500 Meter Kraul Bronze über 800 Meter und einen vierten Rang über 400 Meter Lagen folgen.

Sehr erfolgreich waren auch die jungen Schwimmerinnen der SSG unterwegs. So etwa Julika Niegisch, die über die 400 Meter Lagen in 5:06,36 Minuten Silber und damit Platz eins in der Jahrgangswertung 1993 gewann. Über gleich drei Bronze-Medaillen durfte sich Sarah Bosselt freuen. Sowohl in der Jahrgangswertung über 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil als auch in der offenen Wertung über 1500 Meter Freistil schaffte die junge St. Ingberterin in Plauen den Sprung aufs Treppchen. Im Jahrgang 1994 gehörte Florence Pfeffer zu den Besten. Über 400 Meter Lagen wurde sie Süddeutsche Meisterin ihres Jahrgangs und damit Vierte in der offenen Wertung, über 800 Meter Freistil schwamm sie sich auf den Silberplatz.  Knapp hinter ihr belegte Claire Hittinger über 400 Meter Lagen den Silber-Rang (Platz fünf offen) und im Jahrgang den Bronze-Rang über 800 Meter Freistil. Rosalie Käthner durfte sich über Silber über 800 Meter Freistil und Bronze über 400 Meter Lagen freuen.

Bei den Jungs holten sich David Szabó und Till Pallmann in ihren Jahrgängen über 1500 Meter Kraul jeweils die Silbermedaille. Alexander Viehl und Caroline Plinius holten die letzten drei Medaillen für die Saarländer - Viehl Silber über 400 Meter Lagen und Plinius jeweils Bronze über 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil. Auch der Rest der SSG-Gruppe in Plauen schlug sich mit guten Platzierungen im Mittelfeld wacker. kk

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein