A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Sankt Ingbert-West und Saarbrücken-Fechingen Baustelle, rechter Fahrstreifen gesperrt, bis 19.12.2018 17:00 Uhr (07:16)

A6

Priorität: Normal

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saartoto-Chef: Schreier scheidet im August aus

Schreier hatte in der Affäre um die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz (SSK) einen Strafbefehl über 24.000 Euro wegen Vorteilsannahme akzeptiert.

Schreier hatte in der Affäre um die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz (SSK) einen Strafbefehl über 24.000 Euro wegen Vorteilsannahme akzeptiert.

Saarbrücken. Der neu besetzte Aufsichtsrat der Saarland Sportoto GmbH (Saartoto) wird am Montag, 2. Juli, die Auflösung des Geschäftsführervertrages mit Jürgen Schreier beschließen. Der Ex-Kulturminister und frühere CDU-Fraktionschef steht seit Dezember 2009 mit Michael Burkert (SPD) an der Spitze der Gesellschaft, die dem Land und dem Landessportverband gehört. Sein eigentlich bis April 2014 laufender Vertrag wird vorzeitig beendet. Nach Informationen unserer Zeitung hat sich Schreier mit Vertretern der Landesregierung darauf verständigt, dass er zum 15. August ausscheidet. Eine Abfindung soll er nicht erhalten, allerdings ist vorgesehen, dass ihm bis dahin nicht genommener Urlaub vergütet wird. Zum gleichen Termin wird Ex-Finanzminister Peter Jacoby (CDU) neuer Saartoto- und Spielbankchef.

Schreier hatte in der Affäre um die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz (SSK) einen Strafbefehl über 24.000 Euro wegen Vorteilsannahme akzeptiert. Hintergrund ist ein so genannter „Herrenabend“, zu dem SSK-Projektsteuerer Gerd Marx im November 2006 neben Schreier und dem damaligen Stiftungsvorstand Ralph Melcher noch zwei Professoren eingeladen hatte. Marx erhielt von der SSK lukrative Aufträge. Schreier war als damaliger Kultusminister Kurator der Stiftung.

In den neuen Saartoto-Aufsichtsrat, der über Schreiers Ablösung entscheidet, schickt die Landesregierung auch Ex-Kulturminister Karl Rauber (CDU). Auch er war zeitweise SSK-Kurator. Aufsichtsratschefin ist Innenministerin Monika Bachmann (CDU). Für das Land sitzen weiter Kulturminister Ulrich Commerçon (SPD) und Umweltministerin Anke Rehlinger (SPD) in dem Gremium. mju

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein