A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler in Höhe Rastplatz Sötern Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn, Wildunfall (21:07)

A62

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schlau ist anders: Zwei Jungs (15, 16) frieren sich in Saarlouis und Noswendel mit Zunge an Laterne fest

Saarlouis. Bei starkem Frost machten am Samstagabend gleich zwei Jugendliche nach Selbstversuchen schmerzhafte Erfahrungen: Ein 16-Jähriger aus Saarlouis-Roden berührte mit seiner Zunge den Mast einer Straßenlaterne. Die Zunge fror blitzartig fest. Einem Freund blieb nichts anderes übrig, als die Polizei zu rufen. Als die eintraf, war die Zunge schon wieder frei, blutete aber stark. Ein Rettungssanitäter half.

Dasselbe Malheur passierte einem 15-Jährigen aus dem Waderner Stadtteil Noswendel. Als Polizei und Rettungswagen eintrafen, war der Junge unterkühlt und blutete bereits aus dem Mund. Mit warmem Wasser wurde er aus seiner misslichen Lage befreit und ins St. Elisabeth-Krankenhaus in Wadern gebracht. red

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein