A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Malstatter-Brücke und Saarbrücken-Gersweiler Gefahr durch defektes Fahrzeug, rechter Fahrstreifen blockiert (06:36)

A620

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Setzten Tankstellenbetrüger Auto in Brand?

Großrosseln. Der fünftürige Audi A6 war beim Eintreffen der Hilfskräfte schon völlig ausgebrannt, das Kennzeichen war jedoch noch lesbar. Bei der Untersuchung des Nummernschildes stellte die Polizei fest, dass das Fahrzeug am Abend zuvor (22.11.2011) in Saarbrücken bei einem Tankbetrug benutzt worden war. Hierzu war die Bundespolizei gerufen worden, der Fahrer des Audi hatte sich jedoch der Kontrolle entzogen und war geflüchtet.
Wie die Polizei weiter mitteilt, könnte das Fahrzeug auch bei einem Raub am Vorabend an einer Wehrdener Tankstelle als Fluchtfahrzeug benutzt worden sein. Die polizeilichen Ermittlungen laufen weiter. red/clvn

Hinweise an die Polizei unter 06898-2020.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein