L383 zwischen Dreisbach und Schwemlingen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (01:51)

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Software von der Saar soll Sonnenstrom messen


Diese Prognose-Sicherheit ist für die Netzbetreiber kein Luxus, sondern wird inzwischen von der Bundesnetz-Agentur eingefordert. Denn im September vorigen Jahres war es beinahe zu einem Zusammenbruch des Netzes gekommen, weil wesentlich mehr Sonnenstrom vorhergesagt worden war, als nachher tatsächlich zur Verfügung stand. „Daraus hat die Agentur ihre Lehren gezogen“, sagt Ney. Außerdem steige das Angebot an Sonnenstrom sprunghaft. An sonnenreichen Sommertagen könnten PV-Anlagen heute schon 40 Prozent des bundesdeutschen Stromverbrauchs abdecken. Luxea ist bereits seit zehn Jahren mit der Software „Sol-Invest“ im Stromgeschäft mit der Sonne tätig. Handwerker nutzen Sol-Invest, um anhand der Daten einer PV-Anlage die Rentabilität einer Solaranlage zu ermitteln.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein