A8 Karlsruhe Richtung Neunkirchen zwischen Einöd und Limbach Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (07:55)

A8

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

St. Ingbert: Juwelier um 1600 Euro-Collier bestohlen

Drei unbekannte Männer haben die Inhaberin eines St. Ingberter Juweliergeschäftes ausgetrickst.

Drei unbekannte Männer haben die Inhaberin eines St. Ingberter Juweliergeschäftes ausgetrickst.

St. Ingbert. Die Masche ist alt, aber effektiv: Mehrere Personen kommen ins Geschäft, eine lenkt das Personal oder den Inhaber ab, eine lässt etwas mitgehen. In St. Ingbert haben jetzt auf diesem Weg drei junge Männer offensichtlich ein Goldcollier im Verkaufswert von rund 1600 Euro erbeutet. Wie die Polizei weiter mitteilt, betraten die Männer das Juwelier-Geschäft in der Ludwigstraße gegen 17.30 Uhr. Einer verwickelte die Inhaberin ins Gespräch. Die beiden anderen Personen stöberten im Verkaufsraum. Dabei soll einer das Goldcollier aus der Auslage im Schaufenster genommen haben. Dann gingen sie, ohne etwas gekauft zu haben.

Die Polizei beschreibt das Trio so: Schwarzafrikaner, etwa 18 bis 22 Jahre alt, 1,70 Meter, 1,80 Meter und 1,85 Meter groß. Alle mit kurzen schwarzen leicht gekrausten Haaren. Zwei trugen Schirmmützen. Zwei waren dunkel gekleidet, einer trug eine helle Jacke. Die Männer waren von gepflegtem Äußeren und sprachen Deutsch mit Akzent. Ein Zeuge hat sie am Abend in der Stadt gesehen, vermutlich in Richtung Bahnhof unterwegs. mbe

Hinweise an die Polizei unter Tel. (06894) 1090.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein