L287 Neunkirchen-Wellesweiler Richtung Wiebelskirchen in Höhe Wiebelskirchen Gefahr durch Ölspur, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (20:17)

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Stadtverwaltung bietet Bürgerreise in Partnerstadt Castellabate

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

Bei den Ausflügen handele es sich um drei Ganztagsausflüge sowie zwei Halbtagesausflüge, unter anderem nach Neapel mit Vesuv und Pompei sowie mit Herculaneum, an die Amalfiküste, nach Salerno, eine Panoramafahrt durch die Berge mit Besichtigung von Kloster Padual, eine Fahrt nach Paestum und der Besuch mit Besichtigung einer Büffelfarm. Da die Stadt Blieskastel bis Anfang März die Fondazione Passareli informieren müsse, mit wie vielen Personen die Reise angetreten wird, außerdem bei der Air-Berlin die Flüge langfristig vorgebucht und auch eine Anzahlung geleistet werden müsse, sei die Anmeldung zur Teilnahme an dieser Bürgerreise sehr kurzfristig notwendig. Die Flugreise von Saarbrücken nach Neapel würde pro Person 330 Euro kosten, so dass mit einem Gesamtpreis von 980 Euro pro Person zu rechnen sei.

Die Stadt habe für den Flug eine Option von 30 Reiseteilnehmern gezogen, die bis 31. Januar gelte. Dabei sei allerdings erst 21 Tage vor Antritt der Reise die genaue Liste der Teilnehmer vorzulegen, so dass im Laufe der Vorbereitungszeit durchaus noch ein Wechsel in der Person des Teilnehmers möglich sei. „Dies bedeutet allerdings, dass angemeldete Personen in der Regel selbst für Ersatz sorgen müssen. Allerdings ist man im Rathaus zuversichtlich, dass es eine große Anmeldeliste geben wird, so dass Rücktritte meist mit Nachrückern besetzt werden könnten“, so die Stadtverwaltung. Bis 14 Tage vor Abflug sei eine Reduzierung der Gruppengröße um maximal zehn Prozent kostenfrei möglich.

Infos im Blieskasteler Rathaus bei Alfons Stumpf unter Tel. (0 68 42) 13 00.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein