A8 Saarlouis Richtung Luxemburg AS Merzig-Schwemlingen Anschlussstelle gesperrt, Fahrbahnerneuerung, Dauer: 24.04.2018 09:00 Uhr bis 30.05.2018 16:00 Uhr (24.04.2018, 06:36)

A8

Priorität: Dringend

21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Steinkugeln wurden wohl zuvor geklaut - War es eine geplante Aktion?

Mehrere schwere Steinkugeln rollen am  Montag (24.3.2014) in Saarbrücken-Altenkessel die abschüssige Alleestraße hinab und beschädigen zwei Pkw und zwei Busse. Hier der geschädigte Busunternehmer Andreas Harz.  Foto: Becker&Bredel

Mehrere schwere Steinkugeln rollen am Montag (24.3.2014) in Saarbrücken-Altenkessel die abschüssige Alleestraße hinab und beschädigen zwei Pkw und zwei Busse. Hier der geschädigte Busunternehmer Andreas Harz. Foto: Becker&Bredel

Die Steine stammen nicht, wie erst von der Polizei vermutet, aus der Nachbarschaft. Die Täter haben vielmehr die rund 40 Kilo schweren Steine in Gersweiler, Püttlingen und Heusweiler gestohlen und nach Altenkessel gekarrt.

Die Polizei ermittelt mittlerweile wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Und wer damit Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährdet, kann – so sieht es das Strafgesetzbuch vor – mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft werden. Nach der SZ-Berichterstattung hat sich bei der Polizei zudem eine Anwohnerin aus der Alleestraße gemeldet: Ihr seien bereits in der Nacht vom 16. auf den 17. und in der Nacht auf den 23. März seltsame Geräusche aufgefallen, die sie an fahrende Skateboards erinnert hätten.

Sie habe in einem Fall einen weißen Kombi davonfahren gesehen. Nach Aussagen von Hauptkommissar Alfred Jungmann seien zwei Kugeln in Heusweiler gestohlen worden, jeweils drei in Gersweiler und in Püttlingen. Fünf der gestohlenen Kugeln seien am Montag von der Polizei am Tatort in Altenkessel sichergestellt worden, eine wurde in Püttlingen aufgefunden. fab


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein