A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Einfahrt Elversberg Unfall (04:31)

A8

Priorität: Normal

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Teenie will ins Schwimmbad - Papas Limo Schrott

Saarbrücken. Ein 19-Jähriger aus Saarlouis hat heute (27.04.2012) auf der A 620 eine schweren Unfall verursacht und einen Sachschaden von rund 10.000 Euro angerichtet.

Der junge Mann hatte gegen 10:15 Uhr mit der Limousine seines Vaters die A 620 in Richtung Mannheim befahren. Zusammen mit drei weiteren jungen Männern, die mit im Auto fuhren, war der Fahrer auf dem Weg ins Schwimmbad. Als er schon beinahe an der Abfahrt Messeglände vorbeigefahren war, entschloss er sich plötzlich zur Ausfahrt. Aufgrund der wahrscheinlich zu hohen Geschwindigkeit und seiner Unerfahrenheit als Autofahrer verlor der junge Mann die Kontrolle über den Wagen, schleuderte über die dortige Verkehrsinsel und prallte auf der gegenüberliegenden Seite in die Leitplanken.

Zum Glück blieben alle Insassen unverletzt. Am Pkw des Vaters entstand allerdings  Totalschaden, die beschädigten fünf Segmente Leitplanken und ein Verkehrszeichen müssen ebenfalls erneuert werden. Insgesamt entstand laut Polizei ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Den Fahrer erwartet jetzt ein Bußgeldverfahren und Strafpunkte in der Verkehrssünderkartei Flensburg. 



© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein