A620, A6 Saarlouis Richtung Kaiserslautern zwischen Saarbrücken-Güdingen und Saarbrücken-Fechingen Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (15:54)

A620

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unfall auf der A6: Mann stirbt in seinem Ferrari

Wie die Polizei auf Anfrage der Redaktion mitteilte, ereignete sich die Tragödie gegen 5.30 Uhr. Ein Ferrari-Fahrer verlor kurz vor der Ausfahrt Rohrbach die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen stieß in die Mittelleitplanke und schleuderte dann über die Fahrbahn an die rechte Leitplanke. Das Auto ging in Flammen auf, der Fahrer konnte sich nicht mehr befreien.

Laut Landesbetrieb für Straßenbau ist die Vollsperrung inzwischen aufgehoben. In den Frühstunden bildete sich wegen des Berufsverkehrs ein kilometerlanger Rückstau.

Über die Unfallursache oder der Identität des Opfers konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Ermittlungen dauern an.
Anca Klein

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein