B41 Saarbrücken - Idar-Oberstein in Höhe Abzweig nach Mosberg-Richweiler in beiden Richtungen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (18:34)

B41

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Untreue-Verdacht gegen Mitarbeiter der Lebacher Landesaufnahmestelle

Symbolfoto

Symbolfoto

Im Fokus der Ermittler stehen ein Magazinverwalter (53) und ein technischer Angestellter (50). Der Verdacht: Beide Männer sollen im Sommer letzten Jahres, als zu Spitzenzeiten fast 5000 Kriegsflüchtlinge in Lebach versorgt werden mussten, deutlich über den tatsächlichen Bedarf hinaus Haushaltsartikel wie etwa Kochtöpfe und Bettdecken eingekauft haben. Als Tatzeitraum wird Juli 2015 bis März 2016 genannt. In dieser Zeit wurden angeblich Waren für 1,6 Millionen Euro bestellt und bezahlt. Ein Großteil der Aufträge soll über eine Großhandelsfirma in Merchweiler abgewickelt worden sein. Einer der Beschuldigten war bis zu seiner Anstellung in der Landesaufnahmestelle Chef dieser Firma, deren Geschäftsführung er dann seiner Lebensgefährtin übertragen haben soll. Der Betrieb wurde ebenfalls durchsucht.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein