A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Heusweiler Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (19:24)

A8

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Viele Einsätze halten Saarbrücker Feuerwehr in Atem

Symbolfoto.

Symbolfoto.

8.57 Uhr     Im Einsatz: Die Berufsfeuerwehr Saarbrücken mit vier Fahrzeugen und 12 Mann, der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr Saarbrücken mit einem Rettungswagen und zwei Mann sowie die Polizei mit drei Beamten.

Im ersten Einsatz rückt die Feuerwehr Saarbrücken zu einem vermeintlichen Brand beim Landesamt für Verbraucherschutz aus. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass es lediglich zu einer kleinen Rauchentwicklung kam - und diese Rauchentwicklung konnten die Landesamt-Mitarbeiter selbst beseitigen.    9.08 Uhr   Im Einsatz: Die Berufsfeuerwehr Saarbrücken mit vier Fahrzeugen und elf Mann, der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr Saarbrücken mit einem Rettungswagen und zwei Mann sowie die Polizei mit drei Beamten.


Auch hier alarmierte der Rauchmelder die Feuerwehr. Der Einsatzort: Das Seniorenheim in der Gustav-Moog-Straße. Vor Ort konnten die Feuerwehrmänner feststellen, dass eine starke Wasserdampfentwicklung die Ursache war - verletzt wurde niemand.  9.59 Uhr
  Im Einsatz: Das bemannte Löschfahrzeug der "Feuerwache 2".
  Kurz vor 10 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall "im Sauerbrod" aus. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. 
  10.01 Uhr   Im Einsatz: Die Berufsfeuerwehr Saarbrücken mit fünf Fahrzeugen und 14 Mann, der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr Saarbrücken mit einem Rettungswagen und zwei Mann sowie die Polizei mit drei Mann.   Nun ging es für die Saarbrücker Feuerwehr zur Musikhochschule: Im Keller der Schule brannte es in einem Büro. Bei Eintreffen war das Gebäude bereits geräumt, sodass auch keine Gefahr für die Studierenden und Lehrenden bestand.

Den Brand konnte die Feuerwehr schnell löschen. Doch der viele Rauch im Kellers und Konzertsaal stellte eine weitere Herausforderung für die Feuerwehr dar. Mit mehreren Belüftungsgeräten konnte der Bereich schließlich „entraucht“ werden. Der Einsatz dauerte fast zwei Stunden, wodurch die Zufahrt zum Parkhaus am Staatstheater für die Dauer gesperrt wurde. 
10.34 Uhr
  Im Einsatz: Nicht bekannt.    Die Feuerwehr wurde zum Öffnen einer Tür in die Bayernstraße gerufen. 
10.55 Uhr   Im Einsatz: Vor Ort waren die Berufsfeuerwehr Saarbrücken mit vier Fahrzeugen und elf Mann, der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr Saarbrücken mit einem Rettungswagen und zwei Mann sowie die Polizei mit zwei Beamten.    Weiter ging es 10.55 Uhr zu einem gemeldeten Brand in der Mainzerstraße. Dort hatten zwei Rauchmelder im Treppenhaus einer fünfgeschossigen Wohnung alarmiert. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass angebranntes Essen die Rauchmelder auslöste. Der Brand wurde vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte durch die Anwohnerin abgelöscht. Verletzt wurde auch hier niemand. 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein