A1 Saarbrücken - Trier Zwischen AS Tholey und Parkplatz Schaumberg Kreuz in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn im Bereich der Baustelle (17:07)

A1

Priorität: Sehr dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Völklingen: Zwei Betrunkene halten Polizei in Atem

Heidstock/ Lauterbach. Am Samstag (26.06.2010) gegen 19.40 Uhr hatte die Völklinger Polizei erstmals mit einem 41-jährigen Heidstocker zu tun. Wie die Beamten berichten, spielte der polizeibekannte Mann so laut Musik ab, dass seine Mitbewohnerin es nicht mehr aushielt. Die 52-Jährige hatte den Mann bei sich wohnen lassen, um ihm behilflich zu sein. Nun dankte er das mit dauerndem Streit, Provokationen und Beleidigungen. Er beleidigte auch die Polizisten und handelte sich damit eine Anzeige ein. Kaum hatten die Beamten das Haus verlassen, rief die Frau sie erneut zu Hilfe: Der Mann hatte ihr mit einem Faustschlag die Nase gebrochen und sie weiter beleidigt. Nun ging’s mit einem Gerichtsbeschluss und rund 2,5 Promille Alkohol in die Ausnüchterungszelle. Bei seiner Entlassung am Morgen beleidigte der Mann die Polizeibeamten erneut.



Lauterbacher schlägt Ex-Freundin bewusstlos

Ebenso uneinsichtig verhielt sich der Ex-Partner einer 43-Jährigen aus Lauterbach. Der 45-Jährige aus Heusweiler, so wurde der Völklinger Polizei gegen 2.10 Uhr gemeldet, hatte die Frau geschlagen. Auch sie hatte eine gebrochene Nase und war nach dem Schlag so schwer gestürzt, dass sie kurzzeitig bewusstlos war. Später schlug der 45-Jährige wieder zu. Der alkoholisierte Mann wurde aus der Wohnung gewiesen. Doch um 7.41 Uhr war er zurückgekehrt. Polizeiliche Mahnungen, der Wohnung fern zu bleiben, schlug er in den Wind: Bereits nach einer halben Stunde kam er wieder und verlangte lautstark Einlass.

Die Polizei hatte bei ihm 1,5 Promille Atemalkohol gemessen. Das und das vorherige Verhalten des 45-Jährigen bewegten den zuständigen Richter dazu, die Unterbringung in der Ausnüchterungszelle anzuordnen.
red


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein