A8 Saarlouis Richtung Luxemburg AS Merzig-Schwemlingen Anschlussstelle gesperrt, Fahrbahnerneuerung, Dauer: 24.04.2018 09:00 Uhr bis 30.05.2018 16:00 Uhr (24.04.2018, 06:36)

A8

Priorität: Dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vollsperrung nach Unfall auf A6 bei Homburg

Homburg. Wie die Beamten weiter berichten fuhr ein französischer Sattelzug auf der A6 in Fahrtrichtung Mannheim. Vor der Ausfahrt Waldmohr sei der Sattelzug zunächst auf die Standspur geraten und dort mit einem Baustellenfahrzeug kollidiert. Durch den Zusammenstoß wurde das Baustellenfahrzeug auf dem Standstreifen weggeschleudert, während eine daran montierte Warntafel auf der Überholspur zum Liegen kam. Der Sattelzug wurde ebenfalls über die Überholspur in die Mittelleitplanke geschleudert und kam dort zum stehen.

Die Bauarbeiter und der Fahrer des Baustellenfahrzeugs wurden nicht verletzt, der Fahrer des Sattelzuges wurde jedoch mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf etwa 100,000 €. Im Anschluss an die Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn gereinigt werden, da Öl und Treibstoff ausgelaufen waren.  Um eine Umweltgefährdung durch die Betriebsstoffe auszuschließen war das zuständige Landesamt für Umweltschutz vor Ort.

Die Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen dauerten bis etwa 18:20 Uhr. Während dessen war die A6 voll gesperrt. Die Unfallursache ist den Beamten noch nicht bekannt, eine Auswertung des elektronischen Fahrtenschreibers des LKWs steht noch aus. red/clvn

Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten sich bei der Polizeibezirksinspektion Homburg, Eisenbahnstraße 40 in 66424 Homburg oder unter Tel.: 06841/1060 zu melden.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein