A8 Saarlouis Richtung Luxemburg Ausfahrt Merzig-Wellingen Gefahr durch defektes Fahrzeug, unbeleuchtetes Fahrzeug auf der Fahrbahn (06:17)

A8

Priorität: Dringend

0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wachmann nach Rundgang attackiert

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Kaiserslautern. Der Wachmann konnte zunächst einen Angreifer abwehren und ihm mehrere Faustschläge ins Gesicht versetzen. Dessen Komplize schlug dem 35Jährigen dann aber mit einem noch unbekannten Gegenstand mehrmals gegen Kopf, so dass der Wachmann zu Boden ging. Die Täter flüchteten ohne etwas geraubt zu haben. Abgesehen hatten sie es vermutlich ursprünglich auf eine Tasche, die der Sicherheitsdienst-Mitarbeiter umgehängt hatte. Der 35Jährige erlitt durch die Attacke mehrere Prellungen im Kopfbereich sowie Kratzwunden an den Armen. Teile seiner Dienstkleidung wurden beim Gerangel zerrissen. Der Täter, der von dem Wachmann mehrere Schläge abbekam, dürfte ebenfalls Gesichtsverletzungen davon getragen haben.

Bei den Räubern handelt es sich um zwei Männer im Alter von 20 bis 25 Jahren. Beide sind schlank und trugen zur Tatzeit dunkle Oberbekleidung. Der Täter – der ebenfalls verletzt wurde – hatte einen dunklen Kapuzenpulli an, der bei der Auseinandersetzung an der Kapuze beschädigt wurde; der andere hatte eine weiße Mütze mit Graffiti auf dem Kopf. Beide Männersprachen mit pfälzischem Akzent.

Weitere Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 06 31 / 3 69 – 26 20 jederzeit gern entgegen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein