24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Welt der Familie: Showkochen für Hunde verschoben

„Hundefutter, selbst gemacht“ heißt die Kochshow von Sabine Fischer und Hündin Luna. Foto:B&B

„Hundefutter, selbst gemacht“ heißt die Kochshow von Sabine Fischer und Hündin Luna. Foto:B&B

Wenn Sabine Fischer aus Dudweiler für Hunde kochen will, lässt man sie unter Umständen nicht in die proppere Showküche. „Das ist doch eh nur für Tiere“, soll man ihr gesagt haben und das Showkochen auf der Messe „Welt der Familie“ fiel erst einmal aus. „Ich koche mit frischen Lebensmitteln“, sagt die Ernährungsberaterin, die am Freitag den Auftakt für die dreitägige Sonderschau der „Heimtierwelt“ machen sollte. Mit Vorurteilen kämpft sie aber nicht zum ersten Mal. Ihr Wissen als Ernährungsberaterin für Menschen ließe sich auch auf Tierfutter anwenden. „Wer nur Packungen aufreißt, nutzt industrielle Fertigware“, sagt sie. Gerade in Tierfutter seien hohe Anteile an Konservierungsstoffen, der Fleischanteil werde durch Zugaben reduziert und das Gesetz erlaube ausdrücklich die Beigabe von Tierabfällen.

Andererseits bedeute „Tierküche“ nicht, dass man seinen Hund vermenschliche. Samstag kocht sie nun doch in der großen Showküche in Halle 11, dann aber um 14.30 Uhr und nicht wie angekündigt um 12 Uhr. Samstag macht sie Rührei mit Parmesan, Kartoffeln und Rote Beete. Neben Reptilien und einer Katzenzuchtschau bietet die Heimtierwelt bemalte Schneckenhäuser für Einsiedlerkrebse und eine Sprechstunde mit Tier-Physiotherapeutin Nina Reiber. „Wir behandeln Hunde, Katzen und alle kleineren Haustiere. Wir hatten sogar schon einen grünen Leguan in der Praxis“, sagt Reiber. Sie zeigt auf der Messe, wie man Tiere nach Operationen oder nach Gelenkproblemen unterstützen kann.

Die „Welt der Familie“ hat noch dieses Wochenende jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein