A623 Saarbrücken Richtung Friedrichsthal zwischen Saarbrücken-Ludwigsberg und Saarbrücken-Herrensohr rechter Fahrstreifen gesperrt, bis 18.06.2018 14:00 Uhr (09:24)

A623

Priorität: Normal

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wird Quierschieder Rathaus abgerissen?

Das Quierschieder Rathaus muss womöglich abgerissen werden.

Das Quierschieder Rathaus muss womöglich abgerissen werden.

Am schlimmsten hat es das Quierschieder Rathaus getroffen. Hier verstopften Hagelkörner die Abflüssse des großflächigen Flachdaches. Das Wasser tropfte durch die Decke in alle Büros, lief durch den Fahrstuhlschacht und das Treppenhaus. Teile der Decke fielen herab, Akten und Teppiche wurden nass. Die drei oberen Rathaus-Etagen müssen nach Angaben der Quierschieder Bürgermeisterin Karin Lawall geräumt werden. Der größte Teil der Verwaltung zieht in umliegende Gebäude sowie in den Kultursaal und ins Konferenzzimmer unter dem Kultursaal um. Das Einwohnermeldeamt und die Ortspolizei können im Erdgeschoss bleiben. Bausachverständige und Experten der Versicherung wollen heute die Schäden begutachten. Sollten die Gutachten nahelegen, dass sich eine Sanierung nicht rechnet, könnte am Ende der Abriss des Rathauses stehen.

Das Unwetter hat auch bei zahlreichen weiteren öffentlichen Gebäude Schäden angerichtet. So lief in der Lasbachschule in Quierschied ein Klassensaal voll. Aus den Räumen der Nachmittagsbetreuung mussten Helfer das Wasser auskehren. Auch das Quierschieder Freibad wurde überflutet, es ist voller Schlamm. Auch die erst vor kurzem sanierte Turnhalle des Gemeinde-Kindergartens in Fischbach stand unter Wasser. Vom Ausmaß der Schäden in Privathäusern und -wohnungen zeugten gestern zudem Müllcontainer am Straßenrand, voll mit zerstörtem Hausrat.
ll
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein