A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Rohrbach und Sankt Ingbert-Mitte Unfallaufnahme, Gefahr, Richtungsfahrbahn gesperrt, Staugefahr (16:10)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Partnerin mit Messer bedroht: Mann sorgt für Polizei-Einsatz in Kaiserslautern

Mit einem Messer bedrohte der Mann seine Partnerin. Symbolfoto: Fotolia

Mit einem Messer bedrohte der Mann seine Partnerin. Symbolfoto: Fotolia

Ein Beziehungsstreit hat sich am Montagabend in Kaiserslautern zugespitzt. Wie aus einer Meldung der Polizei Kaiserslautern hervorgeht, hatte ein 49-jähriger Mann seine 39 Jahre alte Partnerin bedrängt.

Diese war zuvor bereits wegen der Beziehungsprobleme zu ihrer Mutter ins Stadtgebiet Kaiserslautern gezogen. Als der 49-Jährige vor der Wohnung der Mutter erschien und von seiner Partnerin abgewiesen wurde, trat der Mann die Tür ein und bedrohte laut Zeugenaussagen die 39-Jährige mit einem Messer. Die Frau flüchtete daraufhin zusammen mit ihrem Kind aus der Wohnung.

Erheblich alkoholisiert und aggressiv

Die alarmierten Einsatzkräfte stellten den rabiaten Mann kurze Zeit später in seinem Auto. Laut Polizeibericht war er erheblich alkoholisiert und zeigte sich den Beamten gegenüber äußerst aggressiv.

Da die Polizisten ihn nicht zur Vernunft bringen konnten und auch die Androhung von Ingewahrsamnahme nichts nutzte, wurde er schließlich von mehreren Beamten überwältigt, teilweise mithilfe eines Elektroschockers fixiert und zur Dienststelle gebracht.

Polizei ermittelt

Es wurde die Ingewahrsamnahme bis zum Dienstagmorgen (14. Januar 2020) angeordnet. Weitere Ermittlungen gegen den Mann wurden eingeleitet.

Verwendete Quellen:

- Meldung des Polizeipräsidiums Westpfalz, 14.01.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein