A1 Saarbrücken - Trier zwischen Saarbrücken-Burbach und Kreuz Saarbrücken in beiden Richtungen die Gefahr durch ein entgegenkommendes Fahrzeug besteht nicht mehr (18:40)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kaiserslautern: Autofahrer (82) stürzt beim Parken fünf Meter in die Tiefe

Bei dem Unfall stürzte der Mann in die Tiefe. Foto: Polizei

Bei dem Unfall stürzte der Mann in die Tiefe. Foto: Polizei

In Frankenstein (Landkreis Kaiserslautern) kam es am gestrigen Montag (6. Januar 2020) zu einem Unfall. Dabei stürzte ein Autofahrer (82) mit seinem Pkw mehrere Meter in die Tiefe, so die Polizei.

Unfall in Frankenstein: Gas und Bremse verwechselt

Nach Angaben der Beamten wollte der 82-Jährige am Vormittag seinen Wagen in der Garage abstellen. "Statt rückwärts in die Garage zu fahren, schoss der Wagen nach vorne, blieb zunächst an einem Betonsockel hängen, drehte sich, und stürzte dann fünf Meter tief in den Garten der Nachbarin", beschreibt die Polizei.

Offensichtlich hatte der Senior anstatt des Rückwärtsgangs den Vorwärtsgang eingelegt. Ein pensionierter Polizist eilte dem Verunglückten zur Hilfe und befreite ihn aus dem Wagen. Der Mann kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, heißt es.

Mindestens 15.000 Euro Schaden

Mit einem Kran wurde der Wagen schließlich aus dem Garten gehoben. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Diesen schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro. Die Schadenshöhe am Grundstück der Nachbarin steht allerdings noch nicht fest.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Polizeipräsidiums Westpfalz, 07.01.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein