A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Rohrbach und Sankt Ingbert-Mitte Unfallaufnahme, Gefahr, Richtungsfahrbahn gesperrt, Staugefahr (16:10)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kaiserslautern: Fast 2 Promille - Mann rastet aus und prügelt auf Schnellrestaurant-Mitarbeiter ein

Mehrfach schlug der Angreifer auf den Mitarbeiter ein. Symbolfoto: Fotolia

Mehrfach schlug der Angreifer auf den Mitarbeiter ein. Symbolfoto: Fotolia

Randale in Kaiserslautern: Am Dienstag sorgte ein 34-Jähriger in der Marktstraße für viel Ärger. Das geht aus einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Westpfalz hervor.

Schläge in Schnellrestaurant

Der 34 Jahre alte Mann betrat gegen 21.00 Uhr ein Schnellrestaurant in der Marktstraße, heißt es. Dort begann er plötzlich damit, "grundlos herumzuschreien und zu randalieren". Schließlich griff der Mann einen Mitarbeiter an, der sich hinter dem Tresen befand.

Mehrfach schlug der Randalierer auf das Opfer ein. Doch der Mitarbeiter setzte sich zur Wehr; schließlich gelang es ihm, den 34-Jährige zu überwältigen. Die Polizei nahm den Randalierer anschließend in Gewahrsam. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille, schildern die Beamten.

Der Mann blickt nun einem Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung entgegen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Polizeipräsidiums Westpfalz, 08.01.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein