A6 Kaiserslautern - Metz/Saarbrücken zwischen Rohrbach und Sankt Ingbert-Mitte in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (11.12.2019, 18:47)

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kaiserslautern: Vorfall in der Moltkestraße - Ermittlungen wegen versuchten Totschlags

Bei einem Vorfall in Kaiserslautern wurde ein 71 Jahre alter Mann schwer verletzt. Symbolfoto: BeckerBredel

Bei einem Vorfall in Kaiserslautern wurde ein 71 Jahre alter Mann schwer verletzt. Symbolfoto: BeckerBredel

Was genau spielte sich am frühen Sonntagmorgen vor einem Mehrfamilienhaus in der Moltkestraße/Ecke Rosenstraße in Kaiserslautern ab? Diesbezüglich ermittelt derzeit unter anderem die Kriminalpolizei. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Kaiserslautern: Vorfall in der Moltkestraße wirft Fragen auf

Klar sei bislang: Am Sonntag, zwischen 5.00 und 6.00 Uhr morgens, wurde ein 71 Jahre alter Mann Opfer einer Gewalttat. Dabei erlitt der 71-Jährige eine schwere Kopfverletzung. Er selbst gab an, von einem unbekannten Mann beim Verlassen des Hauses niedergeschlagen worden zu sein.

Mittlerweile kann die Polizei aufgrund rechtsmedizinischer Untersuchungen bestätigen: Es besteht der Verdacht, dass die schwere Verletzung des Mannes von Gewalteinwirkungen stammt. Aus diesem Grund wird nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

Mann (71) in Kaiserslautern schwer verletzt

Ursprünglich hatte der Enkel des 71-Jährigen Anzeige erstattet. Der Jugendliche gab bei der Polizei an, zuvor von seiner Großmutter angerufen worden zu sein. Am Telefon teilte diese mit, dass es dem 71 Jahre alten Mann nicht gut gehe. Vor Ort angekommen, stellte der Enkel mehrere Hämatome im Gesicht sowie Platzwunden an Kopf und Nase des Großvaters fest.

Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei in Kaiserslautern unter der Telefonnummer (0631)3692250 entgegen.

Verwendete Quellen:
- Eigener Bericht
- Mitteilung des Polizeipräsidiums Westpfalz, 15.11.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein