4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

2,26 Promille: Fahrer wird in Völklingen gestoppt und wehrt sich gegen Polizei

Bild: Fotolia

Bild: Fotolia

Ein Betrunkener hat bei seiner Festnahme in Völklingen-Wehrden am Montag (14. September 2020) Widerstand geleistet. Die Polizei leitete daraufhin mehrere Strafverfahren ein, wie sie selbst mitteilte.

Demnach war der 43-Jährige zuvor in der Straße Zur Turnhalle gestoppt worden, weil er mit überhöhter Geschwindigkeit und in starken Schlangenlinien über eine Brücke gefahren war. Wegen seines Alkoholeinflusses wollte ein Streifenkommando den Mann dann zur Dienststelle bringen. Im Polizeiauto leistete er jedoch Widerstand und schlug mehrfach von innen gegen die Scheibe. Als der 43-Jährige fixiert werden sollte, trat er nach den Beamten, bedrohte und beleidigte sie.

An der Dienststelle angekommen, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Diese ergab 2,26 Promille. Der Mann ist außerdem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Völklingen, 15.09.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein