6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

93 Kilogramm Marihuana entdeckt: Drei Männer sollen vor Gericht

(Symbolfoto) Foto: Oliver Dietze/dpa.

(Symbolfoto) Foto: Oliver Dietze/dpa.

Anklage gegen 39-Jährigen und zwei Komplizen
Nach dem Fund von 93 Kilogramm Marihuana in Trier sollen drei Männer vor Gericht kommen. Am Dienstag teilte die Staatsanwaltschaft mit, dass Anklage gegen einen 39-jährigen Mann und seine beiden 20 und 23 Jahre alten mutmaßlichen Komplizen erhoben werde. Die Männer sind miteinander verwandt und sollen sich wegen „gewerbsmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge“ beziehungsweise wegen Beihilfe verantworten. Bei dem Fund handelte es sich nach Angaben der Behörden um den größten jemals in Trier sichergestellten Drogenfund mit einem geschätzten Verkaufswert von rund 700 000 Euro.

Drogen aus Albanien nach Deutschland geschmuggelt?
Aus Sicht der Staatsanwaltschaft ist der älteste der drei Männer der Drahtzieher. Er soll 100 Kilogramm Marihuana von Albanien nach Deutschland mit einem Lastwagen geschmuggelt haben. In Trier habe er das Rauschgift verkaufen wollen. Vergangenen September stellten Fahnder die Droge in einer Trierer Garage sicher. Schon zuvor habe der 39-Jährige mindestens vier Kilogramm Marihuana aus Albanien nach Deutschland eingeführt und in Trier und Umgebung verkauft.

Ein Beschuldigter erst 20 Jahre alt
Dem 23 Jahre alten Angeklagten wirft die Staatsanwaltschaft vor, er habe den 39-Jährigen bei dessen Drogenverkauf unterstützt. Dem 20 Jahre alten mutmaßlichen Komplizen wird vorgeworfen, er habe mehrmals vom Hauptangeschuldigten Marihuana gekauft und dieses wiederum gewinnbringend weiterverkauft. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft ist die Jugendkammer des Landgerichts Trier zuständig, weil einer der Angeschuldigten erst 20 Jahre alt und damit ein Heranwachsender ist. Die Jugendkammer hat über die Zulassung der Anklage und die Eröffnung des Hauptverfahrens zu entscheiden.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein