24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Blaulicht Saarland

Walkerin wird in Saarlouis-Steinrausch von Hund attackiert

Di., 11. August 2020, 12:48 Uhr

In Saarlouis-Steinrausch wurde eine Walkerin von einem Spitz attackiert. Symbolfoto: Pixabay

In Saarlouis-Steinrausch ist eine Walkerin auf einem Feldweg von einem Hund attackiert worden. Die Frau erlitt erhebliche Verletzungen. Nun sucht die Polizei nach den Haltern des Hundes.

Polizeieinsatz in Saarlouis: Mann meldet Jugendliche mit Schusswaffe

Di., 11. August 2020, 12:24 Uhr

In Saarlouis will ein Zeuge zwei Jugendliche mit einer Schusswaffe gesehen haben. Bislang geht die Polizei aber von einer Plastikpistole aus. Der Fall ist allerdings noch nicht abschließend geklärt. Symbolfoto: Pixabay

Am Montagabend (10. August 2020) kam es zu einem Polizeieinsatz auf dem Kleinen Markt in Saarlouis. Der Grund: Ein Zeuge meldete zwei Jugendliche, die eine Schusswaffe bei sich führten. Beim Eintreffen der Polizei konnten weder die Jugendlich noch eine Waffe aufgefunden werden.

Boiler-Brand in St. Ingbert: Zwei Personen im Krankenhaus

Mo., 10. August 2020, 11:51 Uhr

In St. Ingbert musste die Feuerwehr in der vergangenen Nacht (10.08.2020) zu einem Kellerbrand ausrücken. Foto: M. Zintel – Feuerwehr

In der vergangenen Nacht von Sonntag auf Montag (10. August 2020) kam es in einem Wohnhaus in St. Ingbert zu dem Brand eines Boilers. Wegen der starken Rauchentwicklung war das Haus für die Nacht nicht mehr bewohnbar. Zwei Personen mussten zudem wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Dudweiler: 55-Jähriger will mit Falschgeld bezahlen

So., 09. August 2020, 08:26 Uhr

Das Falschgeld stellte die Polizei sicher. Symbolfoto: Pixabay

Einen 55-Jährigen erwartet der Polizei zufolge ein Strafverfahren. Er hatte versucht, in einem Discounter in Saarbrücken-Dudweiler mit Falschgeld zu bezahlen.

Wadern: Unbekannter lässt mehrere bepflanzte Blumenkübel mitgehen

Fr., 07. August 2020, 10:22 Uhr

Entwendet wurden fünf Blumenkübel. Symbolfoto: Pixabay

In Wadern hat sich erst kürzlich ein Diebstahlsdelikt ereignet. Der Polizei zufolge ließ ein unbekannter Täter mehrere Blumenkübel mitgehen.

Dreister Dieb stiehlt rund 100 Kilo Kartoffeln von Acker in Mandelbachtal

So., 02. August 2020, 11:28 Uhr

In Mandelbachtal hat ein dreister Dieb etwa 100 Kilo Kartoffeln gestohlen. Symbolfoto: Henning Kaiser/dpa

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (30. Juli 2020) hat ein dreister Dieb rund 100 Kilo Kartoffeln eines Kartoffelackers in Mandelbachtal abgeerntet und gestohlen.

Dieb legt Ampel in Völklingen lahm

Sa., 01. August 2020, 12:47 Uhr

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Am Mittwochmorgen (29. Juli 2020) wurde der Polizei mitgeteilt, dass eine Baustellenampel in Völklingen nicht mehr funktioniere. Wie sich später herausstellte, hatte zuvor ein bislang unbekannter Täter die Batterien der Ampelanlage gestohlen und diese so lahmgelegt.

1,60 Meter große Cannabispflanzen in der Nähe des Bostalsees entdeckt

Do., 30. Juli 2020, 12:39 Uhr

In der Nähe des Bostalsees wurden bis zu 1,60 Meter hohe Cannabispflanzen entdeckt. Symbolfoto: Abir Sultan/dpa

Am späten Mittwochabend (29. Juli 2020) hat ein Spaziergänger etwa 1,60 Meter hohe Cannabispflanzen in einem Waldstück in der Nähe des Bootshafens am Bostalsee entdeckt. Die Polizei hat die Pflanzen inzwischen abgeerntet und sichergestellt.

St. Ingbert: Brand in Keller von Seniorenzentrum

Mi., 29. Juli 2020, 14:17 Uhr

Aufnahme von der Einsatzstelle in St. Ingbert. Foto: M. Zintel/Feuerwehr St. Ingbert

Zu einem Brand in einem St. Ingberter Seniorenzentrum waren am heutigen Mittwoch (29. Juli 2020) mehrere Löschbezirke ausgerückt.

Merzig: Mann (47) in Unterhose und Polo-Shirt geht auf Polizei los

Di., 28. Juli 2020, 14:38 Uhr

Halbnackt war der Mann auf die Polizei losgegangen. Symbolfoto: Pixabay

Am Montagabend (27. Juli 2020) hatte die Polizei in Merzig mit einem 47 Jahre alten, halbnackten Mann alle Hände voll zu tun.

Mann bei Unfall in Marpingen-Alsweiler verletzt

Mo., 27. Juli 2020, 17:47 Uhr

Bei einem Unfall in Marpingen-Alsweiler wurde am Samstag (25. Juli 2020) ein Mann verletzt.

Am Samstag (25. Juli 2020) kam es in Marpingen-Alsweiler zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer verletzt wurde. Laut Polizei kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Dreister Rucksackdiebstahl in Saarbrücken-Malstatt

Mo., 27. Juli 2020, 14:33 Uhr

In Saarbrücken-Malstatt wurde eine 41-jährige Frau dreist bestohlen. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Wie die Polizei berichtet, kam es am Samstagabend (25. Juli 2020) zu einem dreisten Diebstahl in Saarbrücken-Malstatt. Ein männlicher Täter soll einer 41-jährigen Frau einen Rucksack samt Wertgegenstände gestohlen haben, den diese zuvor nur kurz auf den Boden gestellt hatte, um sich eine Hundeleine umzuhängen.

Unfall auf A6 bei St. Ingbert - Autofahrer (35) leicht verletzt

Fr., 24. Juli 2020, 08:20 Uhr

Bei dem Unfall auf der A6 nahe St. Ingbert wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Symbolfoto: BeckerBredel

Bei einem Unfall auf der A6 bei St. Ingbert hat erst kürzlich ein 35 Jahre alter Autofahrer leichte Verletzungen erlitten.

Neunkirchen: 40-Jähriger stirbt an Drogenvergiftung

Do., 23. Juli 2020, 13:55 Uhr

Der Tote wurde im Neunkircher Postpark gefunden. Foto: Brandon-Lee Posse/SOL.DE

Infolge einer Drogenvergiftung ist ein 40 Jahre alter Mann in Neunkirchen verstorben. Spaziergänger hatten die tote Person im Postpark entdeckt.

Kontrollen in Wadern und Losheim: Polizei zieht Sünder aus dem Verkehr

Do., 23. Juli 2020, 11:07 Uhr

Ein Rollerfahrer war unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs gewesen. Symbolfoto: Uli Deck/dpa-Bildfunk

Drei Männer hat die Polizei in Losheim am See und Wadern aus dem Verkehr gezogen.

Anrufe falscher Polizeibeamter in Homburg und Kirkel

Mi., 22. Juli 2020, 15:14 Uhr

Die Anrufer gaben sich als Polizeibeamte aus. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Julian Stratenschulte

Bei Anwohnern in Homburg und Kirkel ist es am gestrigen Dienstag (21. Juli 2020) zu mindestens fünf Anrufen durch falsche Polizeibeamte gekommen. In fast allen Fällen gaben sich die Anrufer als Mitarbeiter des Landeskriminalamts Stuttgart aus.