A620, A6 Saarlouis Richtung Kaiserslautern zwischen Saarbrücken-Güdingen und Saarbrücken-Fechingen Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen (24.09.2018, 08:14)

A620

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Betrunkener Fahrer rammt mehrere Autos in Schiffweiler

Am gestrigen Sonntag (26. August 2018) rammte ein betrunkener Autofahrer in Schiffweiler mehrere Autos. Symbolfoto: Carsten Rehder/Archiv

Am gestrigen Sonntag (26. August 2018) rammte ein betrunkener Autofahrer in Schiffweiler mehrere Autos. Symbolfoto: Carsten Rehder/Archiv

Der 22-jährige, alkoholisierte Fahrer befuhr am gestrigen Sonntagabend gegen 21:45 Uhr mit seinem Audi A3 die Mühlbachstraße in Schiffweiler von der Rathausstraße kommend in Richtung Heiligenwalder Straße. Dabei kam er aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit sowie alkoholischer Beeinflussung von der Fahrbahn ab und streifte mit seinem Fahrzeug ein am rechten Fahrbahnrand parkendes Auto.

Betrunkener Fahrer rammt weitere Autos
Im Anschluss daran fuhr der betrunkene Mann mit seinem Fahrzeug in das Heck eines zweiten Autos und schob dieses in eine Mauer mit Eisengeländer. Durch diesen Aufprall drehte sich das geparkte Fahrzeug um 180 Grad. Der geparkte Wagen wurde dadurch knapp 20 Meter weiter auf ein drittes parkendes Fahrzeug geschoben.

Hoher Schaden durch Unfall
Bei den beschädigten Fahrzeugen handelt es sich um einen Citroen C2, Citroen C5 sowie einen VW Kleinbus. Der Gesamtschaden liegt laut Angaben der Polizei Illingen bei etwa 40.000 Euro.

Fahrer erlitt leichte Verletzungen
Der Unfallverursacher erlitt leichte Schnittwunden am rechten Unterarm und der rechten Hand und wurde zur Kontrolle ins Städtische Krankenhaus in Neunkirchen eingeliefert.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 1,69 Promille.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein