9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Diverse Delikte: 19-Jähriger aus Lockweiler völlig einsichtslos

Ein 19-Jähriger aus Lockweiler zeigt sich völlig einsichtslos. Symbolfoto: Polizeipräsidium München/dpa-Bildfunk

Ein 19-Jähriger aus Lockweiler zeigt sich völlig einsichtslos. Symbolfoto: Polizeipräsidium München/dpa-Bildfunk

"Unverbesserlich zu sein scheint ein 19-jähriger Mann aus Lockweiler", heißt es einleitend in einer aktuellen Mitteilung der Polizei Nordsaarland. Es folgen diverse Delikte, die der 19-Jährige innerhalb nur einer Woche zu verantworten hat. 

19-Jähriger aus Lockweiler wird mehrmals von Polizei erwischt

Zunächst wurde der junge Mann am Morgen des 11. März 2021 von der Polizei dabei erwischt, wie er auf einem weder zugelassenen noch haftpflichtversicherten Leichtkraftrad in Wadern unterwegs war. Der 19-Jährige, der zudem keinen Führerschein besitzt, hatte ein falsches Kennzeichen an seinem Gefährt angebracht. Dieses hatte die Polizei daraufhin sichergestellt.

Das hielt den jungen Mann allerdings nicht davon ab, weiter mit dem Leichtkraftrad zu fahren. Nur vier Tage später wurde er in Weiskirchen von zwei Streifenwagen der Polizei Nordsaarland gesichtet, wie er erneut mit der nicht versicherten und zugelassenen Maschine unterwegs war. Nach kurzer Verfolgungsfahrt konnte die Polizei den Mann in einer Seitenstraße stellen. Der 19-Jährige stand auffällig unter Drogeneinfluss, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Polizeikräfte Amphetamin bei dem uneinsichtigen Mann.

Ermittlungen wegen diverser Delikte

Dieser muss sich nun wegen wiederholten Fahrens ohne Fahrerlaubnis und fortgesetztem Fahren ohne Versicherungsschutz sowie wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss und wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz und auch wegen Urkundenfälschung verantworten. Da die Polizei nicht auf die Einsicht des 19-Jährigen vertrauen kann, wurde sein Leichtkraftrad inzwischen sichergestellt.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizei Nordsaarland

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein