L346 zwischen Honzrath und Merchingen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (18:31)

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Feuerwehr-Einsatz: Umstürzender Baum reißt Straßenlaterne in Rohrbach um

In Rohrbach war am Donnerstag (17.10.2019) ein Baum auf eine Laterne gefallen...(Foto: Frank Hoffmann-Feuerwehr Rohrbach).

In Rohrbach war am Donnerstag (17.10.2019) ein Baum auf eine Laterne gefallen...(Foto: Frank Hoffmann-Feuerwehr Rohrbach).

Straßenlaterne und Verkehrsschild beschädigt
Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach  am Donnerstagabend (17.10.2019): Ein  Nadelbaum war in der  Alfred-Lippmann-Straße in St. Ingbert-Rohrbach umgestürzt. Dabei war die zirka 15 Meter hohe Kiefer auf einer Straßenlaterne gelandet und hatte diese aus der Verankerung gerissen. Auch ein daneben stehendes Vorfahrtsschild war beschädigt worden.

Mit Motorsäge  zerkleinert
Als die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach gegen 20:34 Uhr zur gemeldeten Einsatzstelle ausrückte, lagen Baum und Laterne quer über  der Fahrbahn. Die Einsatzkräfte rückten dem etwa 20 cm dicken  Stamm der Kiefer zunächst mit der Motorsäge zu Leibe. Da die Laterne unter Strom stand, musste auch ein Mitarbeiter der Stadtwerke St. Ingbert hinzugezogen werden, um die Stromzufuhr zu unterbrechen. 

Einsatz gegen 22 Uhr beendet
Nachdem Teile der Liefer zersägt und der Rest von der Fahrbahn entfernt worden war, war der Einsatz der Feuerwehr gegen 22 Uhr beendet.

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein